Die Initianten


Rolf Wüthrich

Klettern ist meine Leidenschaft. Ich lasse mich auf den Felsen ein und es entstehen Bewegungen, die noch nie da waren.

Ich lebe ganz im Moment. Was zählt, ist das, was jetzt ist: der Augenblick, die Erfahrung von Resonanz.

Und noch schöner ist, wenn ich dieses Lebensgefühl mit anderen teilen kann.


Master of Arts, Theologie
Kletterinstruktor IGKA
J+S Kletterleiter

Andrea Wälti

Das Leben mit allem, was dazu gehört, mit anderen Menschen zu teilen, bedeutet mir viel.

Gemeinsam etwas zu tun, was ich liebe oder mich inspirieren zu lassen von dem, was dich leidenschaftlich interessiert - vieles begeistert mich!

Ich freue mich, dich kennenzulernen - bis bald in der Rini5!

Kindergärtnerin
Kunsttherapeutin ED

Geschichte EMK Stäfa

Die EMK entstand im 18. Jahrhundert in England und Amerika. Sie kam in der Mitte des 19. Jahrhunderts nach Europa. Die EMK hat in der Bibel die Grundlage ihrer Verkündigung, ihres Glaubens und Lebens. Als evangelische Freikirche steht sie auf dem Boden der Reformation. Sie ist unabhängig vom Staat und wird durch freiwillige Beiträge der Gemeindeglieder und Freunde finanziert.

Die EMK ist für jedermann offen und arbeitet mit anderen Kirchen und Gemeinschaften zusammen. Sie engagiert sich in den sozialen Aufgaben der Gegenwart.

Die Gründung der Evangelisch-methodistischen Kirche Stäfa geht auf das Jahr 1883 zurück, der Bau der Kapelle mit Prediger- und Sigristenwohnung auf das Jahr 1924.

Sonntag für Sonntag wurde Gottes Wort verkündet, während der Woche wurden Bibelabende geleitet, Religionsunterricht erteilt, in Sonntagsschule, Jungschar, Jugendbund und in den verschiedenen Vereinen mit Rat und Tat beigestanden und unzählig viele Besuche gemacht.

Ein verheerender Dachstockbrand im Jahr 1957 zerstörte das Türmchen. Im Jahr 1983 wurde eine Gesamtrenovation vorgenommen, anstelle der Emporen wurde eine Wohnung eingebaut.

Im Jahr 2003 wurde der letzte Sonntagsgottesdienst gehalten.

Bis im Jahr 2021 war die Privatschule «deduca» im Erdgeschoss und dem 1. Stock eingemietet. Im Kellergeschoss gehen Kinder der Spielgruppe «Waldzwerg» ein und aus und eine Puppenspieltherapeutin hat dort ihren Therapieraum eingerichtet.

Seit dem Sommer 2021 befindet sich nun «Rini5» im ehemaligen Gottesdienstraum. In der Pfarrwohnung im 1. Stock wohnen nun Andrea Wälti und Rolf Wüthrich mit Untermietern.

Kontaktiere rini5

Rolf Wüthrich
Andrea Wälti

Rinistrasse 5
8712 Stäfa

Tel.: 077 422 20 94
E-Mail: raum@rini5.ch

Den Raum Mieten


Es besteht die Möglichkeit, RINI5 zu mieten. Der Raum ist für diverse Aktivitäten geeignet.

Bouldern - Spiel&Spass - Werkatelier - Filmvorführungen - Sitzungen - Musikproben -Co-working


Preisinformation

40.00 pro Stunde ab 5 Personen

8.00 pro Stunde und Person (bis 4 Personen)

250.00 Ganztagesnutzung bis 22 Uhr


Informationen zu rini5

Bewegungsraum: 80qm

Atelier / Bistro: 30qm

Kleine Küche vorhanden / WC im Untergeschoss


Der Raum liegt in einem ruhigen Wohnquartier und ist Teil eines Wohnhauses, er eignet sich nicht für Parties.


Impressum

Verantwortlich für den Inhalt: Team rini5 (Adresse siehe oben)

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich Martina Suter oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

September 2021

Wir verwenden Cookies. Bieten auch genug spielRAUM diese wieder abzutrainieren. Wenn für dich das OK ist, sag uns das doch bitte.
Das passt für mich